KWK / BHKW
Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) – Energie die sich auszahlt
Besonders geeignet in:
  • Hotels / Gaststätten (Download PDf Objektbericht)
  • Pflegeheimen / Kliniken
  • Hallenbädern
  • Mehrfamilienhäusern
  • Schulen und Kindergärten
  • Gewerbebetrieben / Geschäftshäusern
Energie wird immer teurer und die herkömmliche Erzeugung von Strom und Wärme trägt stark zum Klimawandel bei. Das muss nicht sein.
Durch die parallele Erzeugung von Strom und Wärme in so genannten Blockheizkraftwerken (BHKW) werden deutlich die Energiekosten und die Emissionen gesenkt. Diese Art der Energieerzeugung wird auch Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) genannt.
Diesel-, Gas- oder Pflanzenölmotoren treiben Generatoren an und erzeugen Strom; gleichzeitig wird die Abwärme der Motoren über Wärmetauscher nutzbar gemacht.
Reindl MiniPower / Öl oder Gas BHKW ECPower
So wird die eingesetzte Energie doppelt genutzt und das spart Kosten und Emissionen. Daher ist Kraft-Wärme-Kopplung aktiver Umweltschutz.
© Copyright 2014 LIEB   |   Alle Rechte vorbehalten   |   www.lieb-energie.de